HERZLICH WILLKOMMEN

 

Ich freue mich, Sie auf meiner Internetseite begrüßen zu dürfen. Mein Name ist Kathrin Tausendfreund, ich bin Psychologin (Master of Science) sowie Lehrerin für Achtsamkeit, Meditation und Entspannungsverfahren.

 

Ich bin gerne für Sie da, wenn

  • Sie sich eine Begleitung in das Abenteuer Achtsamkeit wünschen
  • Sie jemanden schätzen, der Ihnen zuhört, der Ihnen den Raum gibt, ganz Sie selbst zu sein / zu werden und Sie dabei empathisch verstehen möchte, jemanden, der sich mit Ihnen gemeinsam Ihren Anliegen bedingungslos zuwendet und darauf vertraut, dass Sie selbst spüren können, welchen Weg Sie gehen möchten (psychologische Begleitung, personzentriert)
  • Sie dabei besonders einfühlsames Verständnis suchen, da Sie am Mastzellaktivierungs-syndrom (MCAS) oder einer anderen herausfordernden chronischen Erkrankung leiden (psychologische Begleitung, personzentriert)
  • Sie aktiv entspannen möchten oder sich nach Regenerationsmomenten sehnen
  • Sie für ihren Alltag ihre ganz individuelle Übung zur Stressbewältigung finden möchten, eine Art Ritual, das Sie stärkt und Sie in ihrer persönlichen Lebenssituationn unterstützt

 

---

 

neu: Einführung in vier Achtsamkeitsübungen aus dem MBSR-Programm

  • Kursbeschreibung

    In einem regulären 8-wöchigen MBSR-Kurs darf durch formale Meditationsübungen und Achtsamkeit im Alltag eine neue Wahrnehmung und ein veränderter Umgang mit stressigen Situationen entstehen. In dieser Online-Einführung werden vier grundlegende Achtsamkeitsübungen aus dem MBSR vorgestellt, gemeinsam geübt und abschliessend kann ein Austausch zu den gemachten Erfahrungen stattfinden.

  • Termine: 09.09. / 07.10. / 11.11. und 09.12.2022
    jeweils zum Start in das Wochenende freitags, 16.00-17.00 Uhr
  • Organisator: Katholische Landeskirche Thurgau
  • Beitrag: Fr. 90 / für alle vier Abende
  • Anmeldung: über https://www.kath-tg.ch/de/event/vier-abende-der-achtsamkeit-ueben

---

 

Weitere Angebote finden Sie hier.

 

---

 

"Zuhören ist eine Kunst in sich. Wenn wir mit einem ruhigen und konzentrierten Geist zuhören, dann wird es möglich, dass wir wirklich eingehen können auf das, was die Worte sagen. Manchmal verstehen wir dann plötzlich und unerwartet etwas auf eine sehr tiefe Weise." Joseph Goldstein

 

"Achtsamkeit ist von Augenblick zu Augenblick gegenwärtiges, nicht urteilendes Gewahrsein, kultiviert dadurch, dass wir aufmerksam sind. Achtsamkeit entspringt dem Leben ganz natürlich. Sie kann durch Praxis gefestigt werden. Diese Praxis wird manchmal Meditation genannt. Doch Meditation ist anders, als Sie denken. In der Meditation geht es darum aufmerksam zu sein, und die einzige Art und Weise, auf die wir aufmerksam sein können, ist über unsere Sinne -all unsere Sinne- auch unseren Geist. Achtsamkeit ist eine Möglichkeit freundlich mit uns selbst und unseren eigenen Erfahrungen da zu sein. Unser Erleben ist freilich gewaltig, und umfasst unseren eigenen Körper, unseren Geist, unser Herz, und die ganze Welt." Jon Kabat-Zinn